Unser Ferienhaus "Hospoda"

Hospoda ist ein sorbisches Wort und bedeutet Herberge. Die sprichwörtliche slawische Gastfreundschaft ist daher unser Markenzeichen.

Freie Plätze für Ihren Herbstzauber

Herbstzauber an Teichen und in der Heide erleben Sie in der Hospoda, den Ferienwohnungen im Dorf des Hauses der Tausend Teiche. Für die bundesweiten Herbstferien haben wir für Familien mit Schulkindern in einigen unserer Ferienwohnungen noch freie Übernachtumngen. Das Biosphärenreservat ist ein wahren Ferienparadies
  • mit den Abfischen der Teiche, verbunden gastronomisch mit den Fischwochen
  • mit Radwanderungen auf drei Radwanderwegen, den „Sorbischen Impressionen“, „Froschwanderweg“ und „Seeadlerweg“
  • mit dem Besuch des Schulmuseums, in dem die Kinder Schule wie früher erleben können.

Insgesamt vier Ferienwohnungen möchten Gästen aus Nah und Fern ein Urlaubsdomizil sein. Gelegen im Herzen des UNESCO-Biosphärenreservats Oberlausitzer Heide– und Teichlandschaft bietet es neben Badefreuden auch sanften Wassersport (ohne Motorboote).

Ihr Urlaub als Erlebnis

Ganzjährig gibt es vielfältige Möglichkeiten für einprägsame Naturerlebnisse.
Die Radwanderwege "Sorbische Impressionen", der "Froschwanderweg" und der "Seeadlerwanderweg" führen durch Wartha.
Flora und Fauna des Biosphärenreservats, zahlreiche Veranstaltungen und eine Dauerausstellung im Haus der Tausend Teiche am Ort ermöglichen eine interessante Urlaubs- und Feriengestaltung.

Für Kinder gibt es während der Schulferien spezielle Freizeitprogramme, für sie und Besucher mit Interesse für sorbische und regionale Schulgeschichte ist das Schulmuseum "Korla Awgust Kocor" geöffnet.

Unser Ferienhaus

Das Haus "Hospoda", in dem vier Ferienwohnungen eingerichtet wurden, ist in den Jahren 2017 und 2018 durch Umbau und Modernisierung eines im Jahre 1916 errichteten Wohnhauses geschaffen wurden.
Seit Frühling 2019 können diese Ferienwohnungen gemietet werden.

Der Bau wurde durch das Programm LEADER gefördert. Mit einer großen Liegewiese und einer Streuobstwiese erstreckt sich das Gelände in die unmittelbare Nähe des Olbasees.

Die vier Ferienwohnungen wurden vom Deutschen Tourismusverband e.V. bewertet und mit der Vier-Sterne-Klassifizierung ausgezeichnet. Die Wohnungen sind über das ganze Jahr buchbar.

Ein einhundert Jahre altes Haus wurde im Rahmen der LEADER-Förderung umgebaut und modernisiert und vier Ferienwohnungen wurden geschaffen.
Logo des LEADER Förderprogramms
Ein einhundert Jahre altes Haus wurde im Rahmen der LEADER-Förderung umgebaut und modernisiert und vier Ferienwohnungen wurden geschaffen.

Was Sie erwartet:

Zum Ferienhaus “Hospoda” gehört ein großes Grundstück mit alten Obstbäumen, dass über eigene ausgedehnte Liegewiese, Kinderspielplatz, Grill- und Feuerstelle, Bootsverleih und Parkplätze am Haus verfügt.

Das Grundstück liegt direkt am Olbasee- von den Ferienwohnungen bis zum Ufer des Olbasees sind es nur reichlich hundert Schritte.

Alle Wohnungen des Ferienhauses haben komplett ausgestattete geräumige Küchen mit Kühlschrank, Geschirrspüler, Elektroherd inklusive Back- und Grillfunktion. Bettwäsche und Handtücher werden gestellt.

Entfernung Wartha:

– Bautzen 17 Kilometer, – Dresden 75 Kilometer, – Görlitz und Polen (Zgorzelec) 45 Kilometer. Die Grenze zu Tschechien ist 30 Kilometer entfernt (in Richtung Rumburk)

Sie haben die Wahl zwischen 4 verschiedenen Ferienwohnungen:

Lichtdurchflutet, Freisitz, Aussicht

Dachloft

Loftwohnung für 2 Personen (Aufbettung mgl.) mit großem Freisitz-Balkon

90 Euro/ Nacht
Weitere Infos
Tisch und Stühle im Wintergarten
barrierereduziert, Wintergarten, Außenterrasse

Eisvogel / rybačk

Erdgeschosswohnung mit lichtdurchflutetem Wintergarten & barrierereduziert

70 Euro/Nacht
Weitere Infos
Große Küche, Geräumiges Bad mit Whirlpoolbadewanne

Kranich / žoraw

Ferienwohnung für 4 bis 6 Personen in drei Schlafzimmern

95 Euro/Nacht
Weitere Infos
Haustür
romantische Schlafgalerie, separates Nebengebäude, Terrasse

Nebengebäude

Kleines gemütliches separates Ferienhaus mit Terrasse

80/Nacht
Weitere Infos

Wunderschöne Oberlausitz

Im Nordosten Sachsens, in der Oberlausitz, liegt das einzige UNESCO-Biosphärenreservat Sachsens, die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Die Teichlandschaft zählt mehr als 350 Teiche, eingebettet in Dünenwälder, Feuchtwiesen, Flussauen und Heidegebiete.

Kultur, Geschichte und Feste

In der Oberlausitz sind als eine Besonderheit in Sachsen sorbisches Brauchtum und sorbische Feste zu erleben.

Essen gehen

Im Ort gibt es die Speisegaststätte "Eisvogel", ein Hofcafé am Badestrand der Olba und ein Cateringservice.

Über uns

Die Hospoda ist bestätigter Partner des Biosphärenreservats Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Der Betreiber der Ferienwohnungen ist auch auf slawisch sprechende Gäste eingestellt.